23. April 2020

Betreuung während Corona

Liebe Familien,

auch während der Coronakrise ist der Bedarf an Hebammenbetreuung groß. Ich bin auch weiterhin für Sie da, muss meine Arbeitsweise allerdings an die aktuellen Gegebenheiten anpassen. Das bedeutet, dass wir kleinere Fragen bevorzugt über Telefon oder Videochat klären während körperliche Untersuchungen nach wie vor stattfinden können und müssen.

Der Rückbildungskurs muss leider bis auf weiteres entfallen während die Geburtsvorbereitung im Katastrophenfall als live Onlinekurs stattfindet.

Sollten wir einen Hausbesuch vereinbart haben bitte ich darum, dass nur Mama und Kind im Raum sind, vorher gut durchgelüftet wurde und Sie bei Infektzeichen (Fieber, Husten, Halsschmerzen,…) vorher telefonisch bescheid geben.

Herzlich

Anna Brodersen, Hebamme